Home Herr Alphorn Molto Duo Solo Was war? Kontakt Kollegen

Mit Muse durchs Museum









Kindheit und Jugend
Die Spots sind an, ich verbeuge mich vor dem Publikum.
Die Menschen applaudieren. Ich komme gut an im Kreissaal.
Schon im Kindergartenalter übernehme ich gerne bei Vaterlesundmutterlesspielen die Regie.
Mit 6 habe ich meinen ersten Auftritt vor ausverkaufter Offenburger Stadthalle.


              Premiere
Wanderjahre
1983/84 verbringe ich eine herrliche Zeit in Paris und besuche die Theaterschule “Jacques Lecoq”.

1986 Als Kabarettduo “Maul & Clownseuche” ziehen Klaus Bäuerle und ich, erfolgreich durch die Lande.
Von Interlaken bis Kiel, in großen und kleinen Theatern, bei Funk und Fernsehen haben wir und unser Publikum herzlich viel zu lachen.
              Maul”Clownseuche
Nach 13 Jahren verstaue ich die Koffer, um mich in einem beschaulichen Häuschen, in einem beschaulichen Dörfchen, einem beschaulichen Leben zu widmen.               Theaterfoto
Mittlere Reife
Immer wieder bin ich beim SWR zu Gast.
Mal als Moderatorin, doch meist als Sprecherin bei Hörspielen,
einer ganz großen Leidenschaft von mir.
Mit Klaus Spürkel erfreue ich seit 1999 die Höhrer mit der Miniserie “Hoch und Heilich”.
              Theaterfoto
Neue Ufer
Das beschauliche Häuschen mit dem beschaulichen Gärtchen entpuppt sich bei genauem Beschauen als nicht ganz überschaubar.
Nach umfangreichen Haus- und Gartentüfteleien packt mich die Lust am Bühnentüfteln und schon ergibt sich

2001 eine gute Gelegenheit.
Mit 21 Darstellern entsteht für ein historisches Fest ein
herrliches Theaterstück.

Dann geht es Schlag auf Schlag:
2001 Durbacher Schloßgeschichten
2002 Museumsnacht Kasperletheater
2002 Weihnachtsgeschichten
2003 Furt - der Traum von der Freiheit
2003 Solo: Das ist der Gipfel
2004 Offenburger Freiheitstag
2005 Duo: Gefallene Engel
2006 Neuland (Theaterstück)
2007 Szenische Führung zur Kulturnacht
2008 Regie: Stimme der Balken
        Tell und die Menschenrechte
2009 Museumsnacht Gesang und          Drehorgel
2010 Event zur Eröffnung des
         Kletterzentrums
2010 Mit Muse durch's Museum
2011 1050 Jahre Bohlsbach, Theaterstück
2012 Kurzszenen, Kurse, Textarbeit
2013 Herr Alphorn, das Murmel und ich
2014 Szene für den Offenburger
         Freiheitstag
2014 Regie Schwarze Hochzeit
2015 Drei Theaterproduktionen für 800
         Jahre des beschaulichen Dörfchens
         Text und Stimme für den dazu
         produzierten Film
         Regie Numme kenn Panik
und, und und...

Bin gespannt wohin mich mein Weg noch führt...
              Theaterfoto

Theaterfoto

Theaterfoto

Theaterfoto



↑ nach oben

© Sigi Schwarz